Titelbild Statuen
Titelbild 2 Gesichter weiblich
Titelbild Menschenrechte
Titelbild 2 Gesichter Jugendliche
Titelbild Pusteblume
Titelbild 2 Gesichter männlich

Programm und online Anmeldung

Die Online-Anmeldung zu einzelnen Workshops, Veranstaltungen und Verpflegungen ist direkt bei den Programmpunkten möglich.

Bei der Online-Anmeldung für das all inklusive-Ticket bitte dennoch alle Einzelleistungen vorreservieren. Das ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

25.09.2017
14.10.2017
09.11.2017
10.11.2017
11.11.2017
12.11.2017
00:00 - 23:59
Straßentheater
16:00 - 19:00
Workshop zur Vorbereitung des Menschenrechte Slam
Jugendzentrum St. Georgen
19:00 - 20:00
Eröffnung Menschenrechtesymposium
Johann Gruber Pfarrheim St.Georgen / Gusen
20:00 - 21:30
Theaterstück "Der Fall Gruber"
Kirche St.Georgen / Gusen
21:45 - 23:00
"Gruber Suppe" und Empfang
Johann Gruber Pfarrheim in St. Georgen/Gusen
09:00 - 11:00
Historischer Ortsrundgang durch Mauthausen
Treffpunkt: Marktgemeindeamt Mauthausen
09:00 - 11:00
Führung Ruine Spilberg, Langenstein
Treffpunkt für Shuttelbus: 8:30 Schloss Pragstein, Mauthausen
09:00 - 11:00
St.Georgen/Gusen: Eine moderne Gemeinde stellt sich vor
9:00 Gemeindeamt St.Georgen / Gusen
14:00 - 16:00
Rundgang KZ-Gedenkstätte Mauthausen
Treffpunkt für Shuttelbus: 13:30 Schloss Pragstein, Mauthausen
14:00 - 16:00
Mauthausen - Leben neben dem Konzentrationslager
Treffpunkt: Bahnhof Mauthausen
14:00 - 16:00
Audioweg Gusen
Treffpunkt: Memorial Gusen
14:00 - 16:00
Schritte des Erinnerns, St.Georgen/Gusen
Treffpunkt: Kirche St.Georgen/Gusen
16:30 - 17:00
Eröffnung Fachvorträge
Donausaal
17:15 - 18:15
Geschichte und Bedeutung der Menschenrechte (Input & Diskussion)
Donausaal
18:30 - 19:30
Was die Menschenrechte beinhalten und wie damit Politik gemacht wird (Input & Diskussion)
Donausaal
19:45 - 20:45
Wie die Menschenrechte gelebt werden und wo sie gefährdet sind (Input & Diskussion)
Donausaal
21:00 - 23:00
Ausklang mit Musik aus Katalonien
Foyer Donausaal
09:00 - 09:15
Theater für Menschenrechte
09:15 - 09:30
Erklärung der Workshops, Einteilung, Raumfindung
09:30 - 12:00
Workshop: Demokratie leben: Best Practise aus der Region und den Partnerstädten
09:30 - 12:00
Workshop: Menschen: Kontrolliert und überwacht
09:30 - 12:00
Workshop: Menschen sind nicht behindert, sie werden behindert!
09:30 - 12:00
Workshop: Hate-Speech
09:30 - 12:00
Workshop: Statement zu Menschenrechten für die Bewusstseinsregion
09:30 - 12:00
Workshop: Meine Geschichte - unsere Geschichte
09:30 - 12:00
Workshop: Menschen haben Rechte. Menschenrechte
09:30 - 12:00
Workshop: Faschismus und Antiziganismus - damals und jetzt
09:30 - 12:00
Kinderworkshop: Kinderrechte
12:00 - 13:00
Mittagessen
14:00 - 16:30
Workshop: Demokratie leben: Best Practise aus der Region und den Partnerstädten
14:00 - 16:30
Workshop: Menschen: Kontrolliert und überwacht
14:00 - 16:30
Workshop: Menschen sind nicht behindert, sie werden behindert!
14:00 - 16:30
Workshop: Hate-Speech
14:00 - 16:30
Workshop: Statement der Menschenrechte für die Bewusstseinsregion
14:00 - 16:30
Workshop: Meine Geschichte - unsere Geschichte
17:00 - 18:00
Zusammenführen der wichtigen Ergebnisse aus den Workshops
18:00 - 19:00
Abendessen
19:00 - 20:30
Poetry Slam YO!
21:00 - 23:00
Roma-Musik live mit Amenza Ketane
08:30 - 09:30
Bio-faires Frühstück und Musik
Foyer Doausaal
09:30 - 10:30
Literaturfrühstück mit Franz Froschauer
11:00 - 12:00
Abschlussstatement
12:00 - 14:00
Mittagspause
12:00 - 13:00
Mittagessen
14:00 - 16:00
Rundgang KZ-Gedenkstätte Mauthausen
Treffpunkt für Shuttelbus: 13:30 Schloss Pragstein, Mauthausen
14:00 - 16:00
Mauthausen - Leben neben dem Konzentrationslager
Treffpunkt: Bahnhof Mauthausen
14:00 - 16:00
Audioweg Gusen
Treffpunkt: Memorial Gusen
14:00 - 16:00
Schritte des Erinnerns, St.Georgen/Gusen
Treffpunkt: Kirche St.Georgen/Gusen