Titelbild Statuen
Titelbild 2 Gesichter weiblich
Titelbild Menschenrechte
Titelbild 2 Gesichter Jugendliche
Titelbild Pusteblume
Titelbild 2 Gesichter männlich

Rundgang: Audioweg Gusen

MMag. Bernhard Groschupfer

Treffpunkt: Memorial Gusen

07.11.2021
13:30 - 16:00

Informationen zur Veranstaltung

Leider kommt es browserbedingt teilweise zu Problemen bei der Anmeldung. Sollte es bei Ihrem ersten Versuch nicht klappen, dann ersuchen wir Sie um Anmeldung per e-mail an: sekretariat@bewusstseinsregion.at mit Name, Adresse, Telefonnummer und Veranstaltung, die Sie besuchen wollen.
Herzlichen Dank!

Das Kunstprojekt AUDIOWEG GUSEN befasst sich mit dem Umgang mit Erinnerungen. Die Teilnehmer*innen werden mittels Kopfhörern durch eine beschauliche Siedlung geführt, die auf den ersten Blick nichts von ihrer Vergangenheit erahnen lässt. In der NS-Zeit befanden sich hier die Konzentrationslager Gusen I und II. Zu hören sind Stimmen von Überlebenden der Lager. Von Zeitzeug*innen aus der Umgebung und heutigen Bewohner*innen. Sie machen die Geschichte der Orte wieder lebendig. Auch ehemalige SS-Männer und Wehrmachtssoldaten kommen zu Wort.

Die Eindrücke und Gedanken der Teilnehmer*innen werden anschließend in einer Reflexionsrunde besprochen.

Ein aufgezeichnetes Zeitzeugengespräch mit Herrn Franz Hackl verschafft zusätzliche Einblicke. Er berichtet über seine Erlebnisse als Lehrling im Konzentrationslager Gusen.

Treffpunkt: Memorial Gusen, Aufgezeichnetes Zeitzeugen-Gespräch mit Herrn Franz Hackl im Haus der Erinnerung, St. Georgen/Gusen

Wo?

Treffpunkt: Memorial Gusen

Preis

€ 6

Verfügbare Plätze

25

Freie Plätze

20

Vortragende/r

Verfügbar in Sprachen

  • deutsch
  • englisch
  • italienisch

Bewusstseinsregion

Mauthausen-Gusen-St.Georgen

Sitz: Marktplatz 7, 4310 Mauthausen

Zustelladresse/Büro: Haus der Erinnerung, Marcel-Callo-Straße 3, 4222 St. Georgen / Gusen


T: 0043 699 16886513
E: sekretariat©bewusstseinsregion.at