Titelbild Statuen
Titelbild 2 Gesichter weiblich
Titelbild Menschenrechte
Titelbild 2 Gesichter Jugendliche
Titelbild Pusteblume
Titelbild 2 Gesichter männlich

Workshop 1 (Vormittag) Janusz Korczak und Irena Sendler: Ihr Wirken und Ideen für die eigene Praxis

Karl Garnitschnig Heide Manhartsberger-Zuleger

Neue Mittelschule Mauthausen

10.11.2018
09:30 - 12:00

Informationen zur Veranstaltung

Workshop 1 zum Thema "Janusz Korczak und Irena Sendler: Ihr Wirken und Ideen für die eigene Praxis"

Für Menschen, die in ihrem Alltag mit Kindern zusammen leben, Eltern, Pädagog/innen, Sozialarbeiterinnen ... Menschenrechte werden nur umgesetzt, wenn sie aus der Haltung, der Achtung und Anerkennung den Anderen gegenüber gelebt werden. Arzt, Pädagoge und Schriftsteller Janusz Korczak, der als Erster Kinderrechte aus diesem Geist in seiner Kinderrepublik eingeführt hat. Aus ihm wollen wir uns ein vertieftes Bewusstsein der Menschen- und im Besonderen der Kinderrechte erarbeiten. Irena Sendler - eine polnische Menschenrechtsaktivistin während des zweiten Weltkrieges. Wenn die „Die Allgemeine Erklärung der Menschen- rechte“ erstmals 1948 verlautbart wurde ... wie konnte Irena Sendler während des Krieges nach dieser Maxime handeln? Nach einem kurzen Input aus dem Film über Irena Sendler, wird ihr Einsatz für jüdische Kinder aus dem Warschauer Ghetto dargestellt. Damit werden aber auch Querverbindungen zur Situation in Polen nach dem ersten Weltkrieg und gegenwärtigen Herausforderungen in Europa und sozialen Brennpunkten in anderen Plätzen der Welt von heute her- gestellt. Was heißt MENSCHENWÜRDE? Wer war Irena? Was hat ihre Haltung geprägt? Was hat sie veranlasst unter Einsatz ihres Lebens Menschenleben zu retten?
Im Workshop sollen Antworten auf diese Fragen erarbeitet werden.

Simultanübersetzung: englisch, tschechisch

Wo?

Neue Mittelschule Mauthausen

Preis

€ 15

Verfügbare Plätze

15

Freie Plätze

9

Vortragende/r

Verfügbar in Sprachen

  • englisch

Bewusstseinsregion

Mauthausen-Gusen-St.Georgen

Sitz: Marktplatz 7, 4310 Mauthausen

Zustelladresse/Büro: Gewerbestraße 7, 4222 St. Georgen/G.


T: 0043 699 16886513
E: sekretariat©bewusstseinsregion.at