Titelbild Statuen
Titelbild 2 Gesichter weiblich
Titelbild Menschenrechte
Titelbild 2 Gesichter Jugendliche
Titelbild Pusteblume
Titelbild 2 Gesichter männlich

Workshop/Planspiel: Einen Schritt nach vorne? Wie die Einhaltung der Menschenrechte die Chancen jedes Einzelnen beeinflusst (verschoben auf 2021)

Anja Krohmer Moayed Mahmoud

Haus der Erinnerung, St. Georgen/Gusen

06.11.2020
09:00 - 12:00

Informationen zur Veranstaltung

Update: Dieser Workshop wurde auf das Menschenrechtesymposium 2021 verschoben.

In diesem Workshop informieren sich die Teilnehmenden zu Beginn über die Deklaration der Menschenrechte, ihren Entstehungsgrund sowie ihre Umsetzung 2020 in Österreich und weltweit.
Beim anschließenden Planspiel schlüpfen sie in die Lebenssituation verschiedener Menschen in Österreich. Die Teilnehmenden erstellen dabei eine imaginäre Biografie und erleben in einer Aktivität persönlich, wie sich Ausgrenzung und Diskriminierung anfühlen und dazu führen, dass Betroffene im Privat- und Berufsleben weniger zufrieden und erfolgreich sind als andere.
In einer abschließenden Gesprächsrunde werden die Erfahrungen kritisch reflektiert und konkrete Handlungsalternativen für den persönlichen Alltag entwickelt. Begleitend dazu berichtet ein Gast mit Fluchterfahrung über die Chancen und Einschränkungen in seinem Herkunftsland und hier in Österreich.

Leitung: Anja Krohmer
Gast: Moayed Mahmoud

Wo?

Haus der Erinnerung, St. Georgen/Gusen

Preis

€ 16

Verfügbare Plätze

30

Freie Plätze

29

Vortragende/r

Verfügbar in Sprachen

  • deutsch

Bewusstseinsregion

Mauthausen-Gusen-St.Georgen

Sitz: Marktplatz 7, 4310 Mauthausen

Zustelladresse/Büro: Haus der Erinnerung, Marcel-Callo-Straße 3, 4222 St. Georgen / Gusen


T: 0043 699 16886513
E: sekretariat©bewusstseinsregion.at