Titelbild Statuen
Titelbild 2 Gesichter weiblich
Titelbild Menschenrechte
Titelbild 2 Gesichter Jugendliche
Titelbild Pusteblume
Titelbild 2 Gesichter männlich

Ausstellung - "Die Wahlzelle", Sonntag

Neue Mittelschule Mauthausen

10.11.2019
08:00 - 13:00

Informationen zur Veranstaltung

„Die Wahlzelle“ erzählt von historischen Zusammenhängen zwischen der Republiksgründung 1918 und der damit einhergehenden Einführung des Frauenwahlrechts. Mit der Gründung der Republik wurde vor mehr als 100 Jahren ein Meilenstein für die Gleichberechtigung gesetzt – das Wahlrecht für Frauen. Die Wahlzelle als symbolischer Ort des Wählens präsentiert die Geschichte und Auswirkungen des Frauenwahlrechts.
Neben dem Kampf von Frauen um ihr Wahlrecht werden auch verschiedene Formen der politischen Teilhabe von Frauen in der Ersten und Zweiten Republik gezeigt: Historische Plakate erzählen, wie Frauen als Wählerinnen entdeckt und von den Parteien umworben wurden. Politikerinnen des 19. und 20. Jahrhunderts werden vorgestellt und können mitgenommen werden – die Portraits stehen als Abreißkalender zur Verfügung. Ebenso thematisiert werden Ausschlüsse vom Wahlrecht (etwa wegen der „Sittlichkeit“) und die Abschaffung der bürgerlichen und politischen Rechte im Austrofaschismus und Nationalsozialismus.


Frauenberatung Perg

Wo?

Neue Mittelschule Mauthausen

Verfügbare Plätze

300

Freie Plätze

300

Bewusstseinsregion

Mauthausen-Gusen-St.Georgen

Sitz: Marktplatz 7, 4310 Mauthausen

Zustelladresse/Büro: Gewerbestraße 7, 4222 St. Georgen/G.


T: 0043 699 16886513
E: sekretariat©bewusstseinsregion.at