Titelbild Statuen
Titelbild 2 Gesichter weiblich
Titelbild Menschenrechte
Titelbild 2 Gesichter Jugendliche
Titelbild Pusteblume
Titelbild 2 Gesichter männlich

Eröffnung

Dr.in Christine Haiden Dr. Dieter Schimang Dr.in Mathilde Schwabeneder

Johann Gruber Pfarrheim, St. Georgen/Gusen

07.11.2019
18:00 - 22:00

Informationen zur Veranstaltung

18:00 Uhr Infomarkt Projekte mit dem Schwerpunkt der Antidiskriminierung: Vorstellung und Austausch

19:00 Uhr Offizielle Eröffnung

Theater der Schüler*innen der Volksschule St. Georgen/Gusen - nach dem Buch "Der überaus starke Willibald" von Willi Fährmann

Dr.in Mathilde Schwabeneder, Journalistin und Preisträgerin des Menschenrechtepreises des Landes OÖ 2018

Dr. Dieter Schimang, Ethnologe / Kulturanthropologe
„Verbot der Diskriminierung“
... selbstverständlich, wo sie offen auftritt. Wie aber umgehen mit der subtilen Diskriminierung durch Ausgrenzung, Struktur und Sitte? Wo Name, wo Herkunft genügen, um Wohnung, Job oder Aufstieg, sogar das Lebensrecht zu verweigern unter fadenscheinigen Vorwänden? Diese Diskriminierung und ihre Wurzeln gilt es zu erkennen und anzuerkennen. Indem wir sie öffentlich bewusst machen, bekräftigen wir auch ihr Verbot durch die Menschenrechte. Ihre Ursachen aber fordern weitere Anstrengungen.

Ansprachen aus Politik und Kirche

Moderation: Dr.in Christine Haiden, Chefredakteurin Welt der Frau

Musikalische Umrahmung durch Studierende der Anton Bruckner Privatuniversität, Linz

Wo?

Johann Gruber Pfarrheim, St. Georgen/Gusen

Verfügbare Plätze

300

Freie Plätze

294

Vortragende/r

Verfügbar in Sprachen

  • deutsch
  • englisch
  • Gebärdensprache

Bewusstseinsregion

Mauthausen-Gusen-St.Georgen

Sitz: Marktplatz 7, 4310 Mauthausen

Zustelladresse/Büro: Gewerbestraße 7, 4222 St. Georgen/G.


T: 0043 699 16886513
E: sekretariat©bewusstseinsregion.at